Die Wassernixen

Es waren einmal Wassernixen. Die hatten viel spaß dabei in der Unterwasserwelt zu spielen. Obwohl sie verschiedene Arten waren, waren sie gute freunde. Es gab drei Arten: Krakennixen, Fischnixen und Schillernixen.

Krakennixen
Fischnixenmann
Schillernixen

Eines Tages wollten sie unbedingt an die Oberfläche, weil sie etwas tolles gesehen hatten. Doch es kam ein fürchterlicher Sturm auf und sie wurden durcheinander gewirbelt. Ein paar von ihnen landeten verwundet auf einer kleinen Insel. Alle riefen um Hilfe!! Zum Glück hörten ein paar Menschen ihre Rufe, kamen sofort angelaufen und trugen die Nixen zu ihrem Lager. Dort versorgten sie sie. Damit die Nixen nicht austrockneten, gossen sie immer wieder Wasser über sie.

Als die Nixen nach einigen Wochen endlich wieder gesund waren, brachten die Menschen sie ins Wasser zurück. Im Unterwasserland brach riesengroße Freude aus. Jeder wollte sie willkommen heißen und es wurde ein riesiges Fest gefeiert.

1 Antwort zu “Die Wassernixen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.