Mandelbrot Set

Das Mandelbrot Set ist der Inbegriff des mathematischen Teilgebietes „Fraktale“ was soviel heißt wie „gebrochen“. Der Begriff wurde vom Mathematiker Benoît Mandelbrot im Jahre 1975 geprägt. Er erschuf das Mandelbrot Set im Jahre 1980 während er bei IBM arbeitete.

Hier einige Beispiele

Ein Fraktal kann man unendlich vergrößern und findet immer wieder ähnliche geometrische Figuren und Muster.

Links

Um umfangreichere Informationen und ein besseres Verständnis zum Thema zu entwickeln besuche doch den Link.

Um Das Mandelbrot Set selber auszuprobieren benutze den Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.